Mit dem Systematischen Praxiskommentar Bilanzrecht und dem Handbuch Bilanzrecht bieten die Herausgeber der beiden Werke, Karl Petersen, Prof. Dr. Christian Zwirner und Prof. Dr. Gerrit Brösel, dem Leser eine umfassende und zugleich kompakte Darstellung und Analyse der aktuellen HGB-Normen sowie weiterer rechnungslegungsbasierter Themenkreise. Die Kooperation zahlreicher namhafter Autoren aus Wissenschaft und Praxis ermöglicht eine anwenderorientierte Fokussierung auf theoretisch fundierte Beiträge mit klarem Praxisbezug.

Handbuch
Bilanzrecht

Abschlussprüfung und Sonderfragen in der Rechnungslegung

Herausgeber:

Karl Petersen,

Prof. Dr. Christian Zwirner,

Prof. Dr. Gerrit Brösel

 

Verlag:

Bundesanzeiger Verlag

 


Erscheinungstermin:

09/2010

 

Leseprobe

Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht

Ergänzend zu der Erläuterung der HGB-Normen zur Rechnungslegung und Offenlegung im Systematischen Praxiskommentar Bilanzrecht widmet sich das Handbuch Bilanzrecht den Vorschriften zur Abschlussprüfung sowie weiteren Sonderfragen der Rechnungslegung. Diese umfassen neben der Unternehmensüberwachung und steuerlich motivierten Bilanzierungsfragen insbesondere auch branchenspezifische Besonderheiten der Rechnungslegung. Das Werk stellt eine vertiefende und systematisch wertvolle Ergänzung zum Systematischen Praxiskommentar Bilanzrecht dar.

 

Mehr zum Werk finden Sie hier ...

.
.